Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ensemble Cappella vocale

Im März 2016 startete der neue Projekt-Kammerchor Cappella vocale.

Chorerfahrene und versierte Sänger bieten ein bis zweimal jährlich anspruchsvolle geistliche A-cappella-Chorwerke in Konzert oder Gottesdienst dar.

Die Aufführungen werden projektweise vorbereitet und finden in verschiedenen Kirchen der Stadt Trier und darüber hinaus statt.

Durch die Auswahl der Literatur – von der Alten Musik bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen – werden besondere musikalische Akzente gesetzt.

 

Cappella vocale TrierCappella vocale Trier

 


 

Voraussetzungen zur Teilnahme:

  • Chorerfahrung
  • Notenkenntnisse/Blattsing-Fähigkeiten
  • ggf. Vorsingen
  • zuverlässige Teilnahme an den Proben und Aufführungen für das jeweilige Projekt
  • eigenes Notenstudium vor Probenbeginn

 


 

Projekt 1-2017:

Im Rahmen der 18. Kölner Internationalen Liturgischen Tagung
29. März - 1. April 2017 in Herzogenrath bei Aachen:

Donnerstag, 30. März 2017 | 17:00 | Filialkirche St. Marien Herzogenrath (Kleikstraße 58)

Pontifikalamt nach "Divine Worship – The Missal"
Zelebrant und Prediger:
S.E. Bischof Steven Lopes, Houston/Texas USA
 

William Byrd (1543-1623):
- Mass for four voices
- Beata Virgo
- Ave verum corpus

Gregorianischer Choral der Votivmesse von den Sieben Schmerzen Mariens "Saint Mary in Passiontide"

Ausführende:
Ensemble Cappella vocale Trier
Leitung: Kantor Burkhard Pütz
Dr. Michael Tunger, Orgel

Fotos

 
Ensemble CAPPELLA VOCALE Trier nach dem Pontifikalamt mit Bischof Steven Lopes, Houston/Texas USAEnsemble CAPPELLA VOCALE Trier nach dem Pontifikalamt mit Bischof Steven Lopes, Houston/Texas USA
 

Gesamtprogramm

 


 

Weitere Informationen und Anmeldung:

Kontakt